Stellenangebote

Wir informieren Sie hier über alle offenen Stellen bei Wider Sense.

Projektmanager*in (m/w/d) Kreativpotentiale im Dialog

Voll- / Teilzeit, ab sofort bis voraussichtlich August 2021, Arbeitsort: Berlin

DAS UNTERNEHMEN

Die Wider Sense TraFo gGmbH mit Sitz in Berlin ist die gemeinnützige Tochter der Wider Sense GmbH, die Stiftungen und NGOs und auch Firmen und die öffentliche Hand mit maßgeschneiderten Leistungen aus den Bereichen Recherche und Analyse, Strategie und Implementierung unterstützt. In den Themenbereichen soziale Gerechtigkeit, Bildung und Demokratie, Menschenrechte und Nachhaltigkeit wollen wir den sozialen und gesellschaftlichen Wandel wirkungsvoll mitgestalten.

Im Projekt „Kreativpotentiale im Dialog“ (gefördert von der Stiftung Mercator) unterstützt Wider Sense TraFo gGmbH die beteiligten Partner*innen aus Politik, Schulverwaltung und Kultur von bis-lang 15 Bundesländern darin, Kulturelle Bildung nachhaltig in den Schulsystemen der Bundesländer zu verankern. Dabei sind der kollegiale Austausch der Partner*innen und der Wissenstransfer zent-rale Aufgaben des Projekts. Die Erkenntnisse und Ideen, wie Schulentwicklungsprozesse mit und durch Kulturelle Bildung erfolgreich gestaltet werden können, will das Netzwerk vermitteln und bie-tet dafür konkrete Maßnahmen an.

Als Projektmanager*in schaffen Sie Strukturen für die Vernetzung der Projektbeteiligten sowie für den Wissenstransfer innerhalb und außerhalb des Netzwerks. Sie unterstützen die Beteiligten zu-dem dabei, die Maßnahmen zur Stärkung Kultureller Bildung in den jeweiligen Strukturen der Bundesländer zu verstetigen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Mitwirkung an der Entwicklung des Projektgesamtkonzepts sowie der Maßnahmenplanung
  • Entwicklung von passgenauen und bedarfsgerechten Veranstaltungsformaten und Maßnahmen für die projektbeteiligten Akteur*innen aus verschiedenen politischen Ressorts, Schule, Schuladministration, Weiterbildungsinstituten, Wissenschaft und Kultur
  • Fortlaufende Einbindung von Bildungs- und Kulturakteur*innen in das bestehende Netzwerk
  • Moderation und Nachbereitung von Netzwerkveranstaltungen und Werkstätten
  • Beratung der Projektbeteiligten im Netzwerk zur Umsetzung und Verstetigung der Maßnahmen zur „Kulturellen Bildung in Schule“ in den Bundesländern
  • Finanzplanung und Unterstützung des Controllings für das Projektbudget sowie des dazugehörigen Berichtswesens an die fördernde Stiftung
  • Gestaltung des Wissenstransfers zwischen den beteiligten Akteur*innen und einer interessierten Öffentlichkeit in Form von Print und online-Publikationen in verschiedenen Bildungsmedien
  • Mitarbeit an der Wirkungslogik für das Projekt gemäß Social Reporting Standards

Was Sie mitbringen

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise in Kulturmanagement, Bildungswissenschaft, Politikwissenschaft oder vergleichbare Qualifikation in den Bereichen Kulturelle Bildung, Kultur, Bildung, Wissenschaft
  • Fundierte Kenntnisse der Bildungs- und Kulturlandschaft, idealerweise Berufserfahrung im Bereich Schule bzw. Bildungsadministration und Schulentwicklung
  • Idealerweise eine mehrjährige Berufserfahrung im Projektmanagement und in der Netzwerkarbeit in den Bereichen Kulturelle Bildung/Kultur/Bildung/Wissenschaft
  • Erfahrung in der Moderation von Veranstaltungen und Gruppenprozessen
  • Hohe Konzeptions- und Kommunikationsstärke
  • Besonders ausgeprägtes Interesse und Befähigung zur Teamarbeit
  • Sicherer Umgang mit digitalen Medien und fundierte Kenntnisse in MS Office
  • Hohe Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb Deutschlands

Wie Sie sich bewerben

Die Stelle ist befristet für die Dauer des Mutterschutzes und der Elternzeit, voraussichtlich bis August 2021. Sie kann in Voll- oder Teilzeit mit mind. 75% besetzt werden.

Die Wider Sense-TraFo gGmbH ist eine Arbeitgeberin, die Chancengleichheit fördert. Wir begrüßen Bewerbungen aller Interessierten, unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer Religionszugehörigkeit, ihrer sexuellen Identität oder einer Behinderung.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in einer pdf-Datei (max. 10 MB) mit der Angabe ihrer Gehaltsvorstellungen schicken Sie bitte per Mail an bewerbung@widersense-trafo.org bis zum 25.05.2020.

Bei Rückfragen steht Ihnen Kristin Naujokat unter Naujokat@widersense-trafo.org gerne zur Verfügung.

Praktikum bei Wider Sense

3-6 Monate, ab Juni 2020, Arbeitsort: Berlin

Das Unternehmen

Die Wider Sense GmbH (langjährig als Beyond Philanthropy GmbH am Markt) ist ein Beratungsunternehmen für Unternehmen und Stiftungen mit Sitz in Berlin. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, mit maßgeschneiderten Leistungen aus den Bereichen Recherche & Analyse, Strategie und Implementierung sozialen Wandel wirkungsvoll zu gestalten. Mit unserem multidisziplinären Team und Experten-Netzwerk haben wir bereits erfolgreich mit mehr als 100 Kunden an Projekten in über 30 Ländern zusammengearbeitet.

Wir bieten fortlaufend ein drei- bis sechsmonatiges Praktikum in Voll- oder Teilzeit (30-40 Wochenstunden) an.

Was wir bieten

  • Kennenlernen der Bereiche Stiftung und Philanthropie, Impact Investing, CSR und Corporate Citizenship bzw. Vertiefen entsprechender Kenntnisse.
  • Unterstützung der Kollegen bei aktuellen Beratungsprojekten, Recherche-Tätigkeit, Akquise (z.B. Mitarbeit an Pitch-Unterlagen) und Übernahme eigener kleiner Teilprojekte innerhalb des Teams (z. B. in dem Bereich Organisationsentwicklung, Kommunikation)
  • Ein motiviertes und dynamisches Team, das sich dem Thema des sozialen Wandels und der sozialen Innovation verschrieben hat, mit einem Büro im Herzen von Berlin
  • Möglichkeit einen „Social Day“ im Monat für das eigene soziale Engagement zu nutzen

Was Sie mitbringen

  • Fortgeschrittenes Studium der Wirtschafts-, Sozial-, Politik- oder Verwaltungswissenschaften (oder Vergleichbares)
  • Ausgeprägtes Interesse an allen Belangen des sozialen Wandels sowie den Themen soziale Innovation, Philanthropie, Zivilgesellschaft, CSR und Corporate Citizenship
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (andere Fremdsprachen sind wünschenswert)
  • Gute IT-Kenntnisse (insbesondere MS-Office)
  • Stark ausgeprägte Teamfähigkeit und sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Starkes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Selbstständigkeit und Engagement
  • Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein

Wie Sie sich bewerben

Wir bieten ein familiäres Arbeitsklima in einem aufgeschlossenen, kleinen Team. Das Praktikum wird vergütet. Sollten Sie Interesse an der ausgeschriebenen Position haben, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben und CV). Richten Sie diese bitte per E-Mail an Nadine Bubner: bubner@widersense.org.

Frau Bubner steht Ihnen ebenfalls für Fragen zur Verfügung.