Heide Schönfeld

Für eine selbstverständliche Teilhabe an Kultureller Bildung, dafür setze ich mich ein – sowohl in der Konzeptarbeit wie auch im Projektmanagement.

Heide Schönfeld. Wider Sense TraFo gGmbH

Heide Schönfeld arbeitet als Projektkoordinatorin für Kulturelle Bildung bei Wider Sense TraFo. Sowohl das große Ganze als auch die Details im Blick behaltend, moderiert, berät und koordiniert sie die Kulturstiftung des Bundes, die Kulturstiftung der Länder und die Bundeszentrale für politische Bildung bei der Neukonzeptionierung eines gemeinsamen bundesweiten Kongresses zur Kulturellen Bildung.

Durch ihre langjährige Erfahrung als Projektkoordinatorin und -leiterin in verschiedenen Projekten wie u.a. „Kulturagenten für kreative Schulen“ und „Kunstlabore“, welche durch die Stiftung Mercator und die Kulturstiftung des Bundes gefördert waren, verfügt sie über ein vertieftes Wissen um künstlerische Prozesse und deren Vermittlung. Mit ihrer Expertise in der prozessorientierten Netzwerkarbeit, dem Projekt- und Veranstaltungsmanagement und ihren Kenntnissen von Förderstrukturen und Akteur*innen, treibt Heide Schönfeld Projekte voran und schafft neue Räume für kreative Ideen.

Ihrem künstlerischen Interesse sowie der handfesten Welt der Zahlen folgend, studierte Heide Schönfeld Kulturwissenschaften und Ästhetische Praxis an der Universität Hildesheim mit den Schwerpunkten Musik, Literatur, Kulturmanagement und BWL. Sie veröffentlichte als Mitautorin das Buch „Kunstlabore: Für mehr Kunst in Schulen!“, das vertieft und praxisnah Qualitätskriterien und Potentiale künstlerischer Arbeit in Schulen aufzeigt.

Warum ich für Wider Sense arbeite

Ich möchte möglichst vielen Menschen die Erfahrung von Kunst und Kultur ermöglichen und damit zur Entwicklung von mutigen, selbstbestimmten und engagierten Persönlichkeiten beitragen, die unsere vielfältige Gesellschaft wertschätzen und aktiv mitgestalten.

Was man sonst noch über Heide wissen sollte

In meinem ersten beruflichen Leben war ich Goldschmiedin und liebe es immer noch zu Handwerken und zu renovieren. Irgendwann möchte ich mit meiner Familie in einem Haus mit Werkstatt und Blick auf die Ostsee leben.